Reggae Special

Informações:

Sinopsis

Alle Spielarten des Reggae - von Ska bis Dancehall und von 2-Tones bis Ragga. Immer dienstags von 20 Uhr bis 22 Uhr auf Radio SRF 3.

Episodios

  • Spannende Platten fürs 2021

    Spannende Platten fürs 2021

    26/01/2021 Duración: 01h46min

    Der Reggae-Release-Plan fürs 2021 lässt Reggae- und Dancehall Fans hoffen: Chronixx und Kranium stehen mit neuen Alben in den Startlöchern und auch in Sachen Newcomern könnte das neue Jahr ein gutes Reggae- und Dancehall-Jahr werden. Im Reggae Special gibts die Auslegeordnung.

  • Die 10 besten Reggae Songs 2000 - 2010

    Die 10 besten Reggae Songs 2000 - 2010

    19/01/2021 Duración: 01h47min

    Die Jahre 2000 bis 2010 waren wichtig für Reggae in Europa. Acts wie Gentleman und Seeed in Deutschland oder Phenomden in der Schweiz sorgen für einen regelrechten Hype des Genres. Höchste Zeit die 10 grössten Hits aus dieser Dekade zu feiern.

  • Vorschau Teil II: Die 10 verheissungsvollsten Newcomer*innen

    Vorschau Teil II: Die 10 verheissungsvollsten Newcomer*innen

    12/01/2021 Duración: 01h45min

    Finden wir im 2021 den neuen Bob Marley? Vermutlich nicht – aber Reggae- und Dancehallkünstlerinnen mit Potential allemal. Lukie Wyniger stellt Runkus vor, einen jungen Rastamann aus Kingston, der sich leichtfüssig zwischen Roots Reggae und modernem Dancehall bewegt. Runkus ruft live aus Kingston in die Sendung an. Ausserdem setzt Lukie Wyniger im 2021 auf Shaneil Muir, Roots Percussionist, OnSound Mynd und Stalk Ashley.

  • Jahresvorschau: Die 10 verheissungsvollsten Newcomer*innen

    Jahresvorschau: Die 10 verheissungsvollsten Newcomer*innen

    05/01/2021 Duración: 01h47min

    Im Januar wirft der Reggae Special das Scheinwerferlicht auf die Jungen, noch unentdeckten Künstlerinnen und Künstler im Reggae und Dancehall. Lukie Wyniger stellt 10 Reggae- und Dancehallacts vor, die im 2021 den Durchbruch schaffen könnten. Im Teil 1: Khalia, Likkle Jordee, IWaata, Answele und Joby Jay.

  • DJ Buzz Live! 4 Stunden Reggae  Dancehall 2020!

    DJ Buzz Live! 4 Stunden Reggae & Dancehall 2020!

    22/12/2020 Duración: 03h36min

    DJ Buzz betreibt in Zürich den Secondhand-, Möbel- und Vinyl-Laden "16 Tons". Und er gehört zu den einflussreichsten Reggae- und Dancehall-DJs der Welt. Seine Spezialität: neue Musik entdecken und in einen Mix verpacken. Im Reggae Special legt er das Beste aus dem Jahr 2020 auf - 4 Stunden lang. Tracklist: 1. Shaggy feat. Sanchez: No Icy Christmas 2. Christopher Martin: Little Green Apple 3. Christopher Ellis: Still Go A Dance 4. Jo Mersa Marley: Nothing's Gonna Harm You 5. Christopher Martin: Have Patience 6. Iba Mahr: Stay Positive 7. Black Am I: Wants And Needs 8. Tydal: Carry On 9. Jesse Royal: Natty Pablo 10. Dre Island: Never Run Dry 11. Jah Frozen: Jah Works 12. Jah Cure: Oh Jah 13. Jah9 feat. Chronixx: Note To Self 14. Dalwayne: Deal With It 15. Keznamdi: Chillumpeng 16. Rik Jam: Countless Dreams 17. Spragga Benz feat. Jahazeil: At My Door 18. Likkle Jordee: Stay Home Order 19. Sammy Johnson: Cool & Easy 20. Terry Linen: Goodness Of God 21. Khal

  • Best Of Reggae  Dancehall 2020

    Best Of Reggae & Dancehall 2020

    15/12/2020 Duración: 01h46min

    Die 12 besten Alben des Jahres & die 12 besten Songs des Jahres 2020 in Sachen Reggae & Dancehall. Sorgfältig ausgesucht von Lukie Wyniger.

  • Genre-Mix mit Tesselated-Debut: «Tropics Vol. 1»

    Genre-Mix mit Tesselated-Debut: «Tropics Vol. 1»

    08/12/2020 Duración: 01h47min

    Der junge Produzent & Sänger bewies auf seinem bisher grössten Song «Pine & Ginger» (feat. Amindi K. Frost) bereits sein Händchen für geschmacksvollen Crossover zwischen Reggae, Jazz, R'n'B und Dancehall - und genau so undefinierbar kommt seine Debut-EP daher. Ausgesprochen durchhörbar!

  • Diese 5 Alben sind für den Reggae-Grammy nominiert

    Diese 5 Alben sind für den Reggae-Grammy nominiert

    01/12/2020 Duración: 01h53min

    Und wahrscheinlich gewinnt ein Marley. Die Anwärter: Skip Marley, Maxi Priest, Toots & the Maytals, The Wailers & Buju Banton. Wer auf der Liste fehlt: Protoje & Lila Ike. Seit 2000 hat 9 mal ein Marley den Grammy geholt, die Prognose für Januar lautet also statistisch «Skip Marley.»