Achtsam & Resilient. Gesund Mit Der Natur.

Informações:

Sinopsis

Hole dir jetzt dein gratis E-Book und lerne, wie du in nur 5 Tagen deine Achtsamkeit trainieren kannst. Gehe auf meine persönliche Webseite www.carofrauendorfer.com, dann E-Book downloaden, ohne dass du deine Daten hinterlassen musst. Für mehr Inspiration kannst du dich kostenlos für die Weekly Inspiration anmelden. Da bekommst du jeden Montag Morgen eine live WhatsApp Sprachnachricht von mir mit achtsamen Impulsen für einen guten und kraftvollen Wochenstart. Ich freu mich auf dich!Durch meine persönlichen Erfahrungen mit chronischen Leiden, möchte ich Menschen motivieren, ihren eigenen Weg zu mehr körperlicher und seelischer Widerstandskraft zu gehen. In der Apotheke sehe ich fast täglich, wie Menschen chronische Symptome behandeln wollen, ohne sich ihrer Ursachen bewusst zu sein. Leiden einfach weg drücken zu wollen, hat mich lang gehindert, meinen persönlichen Weg zur Schmerzbewältigung zu finden. Als Apothekerin, Resilienztrainerin und Ernährungsberaterin versuche ich, Probleme ganzheitlich zu betrachten und auf individuelle Bedürfnisse einzugehenMein Ziel ist es, andere Menschen in ähnlichen Situationen mit Strategien der Resilienz zu mehr Selbstwertgefühl, Freude und Selbstbestimmung zu begleiten. Dadurch können erfahrungsgemäß Leiden besser erträglich und die Lebensqualität gesteigert werden.Mein größter Wunsch ist es, so viele wie möglich zu erreichen. Denn ich bin überzeugt, dass wir für unser Wohlbefinden selbst verantwortlich sind. Es fehlen oft nur ein paar Schritte dorthin!Wenn dir mein Podcast gefällt, freue ich mich über eine positive Bewertung.Herzlichen Dank dafür!Deine Caro

Episodios

  • #161 Zurück zur Leichtigkeit!

    #161 Zurück zur Leichtigkeit!

    06/05/2021 Duración: 27min

    Verletzlichkeit macht stark. Dieser Satz hat für mich neuerlich eine große Bedeutung bekommen. Krisen kommen ohne Voranmeldung, sie können uns richtig überwältigen. Das macht sie auch so schlimm. Wir sind unvorbereitet. Und jedes Mal sind wir erneut auf die Probe gestellt, wie resilient wir sind. In dieser Folge geht es um Vertrauen, Zweifel, Selbstzweifel, Selbstsabotage und darum trotz Schicksalsschläge wieder zurück ins Leben und in die Lebendigkeit zu finden. Die Gehirnforschung hilft uns dabei, zu verstehen, wie negative Gefühle entstehen und warum wir mit positiven Gedanken alleine, Ängste nicht bekämpfen können. Unsere Umgebung spielt für unser Wohlgefühl eine sehr wichtige Rolle. Ich erzähle dir in dieser Podcastfolge, wie ich meine Umgebung gerade verändere, um mein Urvertrauen wieder stärken zu können. Wir sind der Spiegel unserer Umgebung! Viel Freude mit dieser neuen Podcastfolge. Teile sie gerne mit deinen Freunden und stärke anderen damit die Zuversicht und Freude am Leben. Take care! Deine Caro

  • #160 Was dich widerstandsfähig macht!

    #160 Was dich widerstandsfähig macht!

    18/03/2021 Duración: 19min

    Wenn bedrohliche Situationen länger anhalten, entstehen Gefühle, wie Angst und Unsicherheit. Diese setzen viele Menschen unter Stress. Darunter leidet die psychische und körperliche Gesundheit. Krankheiten und Depressionen können die Folge sein. Daher ist es gerade in dieser Zeit wichtig, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden und flexibel zu bleiben. Resilienz bedeutet die seelische Widerstandskraft. Wenn du resilient bist, dann kannst du mit Krisen besser umgehen. Man liest darüber, dass es für diese Kraft kein Patentrezept gibt. Ich sehe in meiner jahrelangen Erfahrung, dass es sehr wohl Strategien gibt, die jeder anwenden kann. Es gibt für mich ein Rezept, um in Krisen standhaft zu bleiben. Wie dieses ausschaut, erzähle ich dir in meiner neuen Podcastfolge. Jeder kann Krisen meistern, auch du! Ich freue mich sehr, wenn du mir eine positive Rezension auf Itunes oder Youtube hinterlässt und mir schreibst, wie du mit der momentanen Corona Krise umgehst und was du für dich gelernt hast. Mit deinem Komment

  • #159 Rechtzeitig handeln!

    #159 Rechtzeitig handeln!

    18/02/2021 Duración: 22min

    Rechtzeitig zu handeln ist diesen Zeiten wichtiger denn je, aber auch schwieriger. Das Corona Virus zeigt uns, wie das Leben so spielt. Veränderungen stehen an der Tagesordnung. Wir Menschen sind Gewohnheitswesen. Ich sehe in meiner Praxis, dass sich viele im Laufe der Pandemie Strategien zu gelegt haben, wie sie trotz Ungewissheit, was die Zukunft bringen wird, Routinen und Rituale leben können. Einige haben begonnen, zu Meditieren oder zuhause Yoga zu praktizieren. Familien nehmen sich wieder mehr Zeit für eine gemeinsame Mahlzeit oder Gesellschaftsspiel. Freundschaften, die nicht mehr so gepflegt wurden, werden wieder wichtiger und regelmäßiger Kontakt gepflegt. Wir finden unsere Wege zu Alltagsroutinen, auch wenn man uns die Perspektiven für eine längerfristige Planung wegnimmt. Das zeigt mir wieder, wie stark und resilient wir sein können beziehungsweise sind. Wir können uns im Strom der Ereignisse eigentlich ganz gut zurecht finden, wenn wir halbwegs flexibel bleiben. Aber was ist jetzt mit dem rechtzei

  • #158 Wie ehrlich bist du?

    #158 Wie ehrlich bist du?

    28/01/2021 Duración: 17min

    Ein Thema dominiert seit etwa einem Jahr meinen und wahrscheinlich auch deinen Alltag. Die Corona Pandemie! In der Apotheke erlebe ich täglich, wie unterschiedlich die Menschen mit der momentanen Situation umgehen und wie schwer sie oft eigene Schwächen annehmen und zugeben können. Die Krise erwischt uns als Gesellschaft doch genau dort, wo wir am Verletzlichsten sind, unsere Gesundheit. Tod und Leid sind Themen, die die meisten von uns gerne vor sich wegschieben. Nun sind wir durch die Medien fast täglich damit konfrontiert. Tod und Leid gehören genauso zum Leben dazu, wie Geburt und Freude. Wir Menschen sind allerdings die besten Verkleidungskünstler, wenn es heißt, Schwächen zu verstecken oder uns abzulenken. Wie ehrlich bist du zu dir selbst? Wie gehst du mit Krisen um? Der Ehrlichkeitscheck: Du scheiterst! Wie reagierst du? Wenn die anderen nicht mitmachen, schaffe ich es nie. Ich denke: „Na klar! Hat wieder einmal nicht geklappt! Typisch für mich!“ Es hat sicher seine guten Gründe, warum es nicht gek

  • Meditations Special Happy New Year

    Meditations Special "Happy New Year"

    07/01/2021 Duración: 16min

    In diesem Meditation Special erfährst du die Dankbarkeit für die wunderbaren Dinge, die dir im letzten Jahr passiert sind und für die Erwartungen, die sich erfüllt haben. Aber auch für die Dinge, die nicht so funktioniert haben, wie du dir das vorgestellt hast. Wie du sicher auch bemerkt hast, im Nachhinein ist es nicht mehr so schlimm, du hast etwas daraus lernen können. Vielleicht bist du sogar stolz auf dich, dass du es trotzdem gemeistert hast und du fühlst dich jetzt stärker.  Mit dieser Meditation fühlst du Dankbarkeit für die Menschen, die dich unterstützt haben, von denen du Liebe empfangen durftest. Du bist dankbar für die Menschen, die dich persönlich bewegt, vielleicht aber auch verletzt haben, denn so konntest du dich besser erkennen und dir deinem inneren Wesen näher kommen. Schicke deine Dankbarkeit auch zu der Liebe und Zuneigung, die du zeigen und ausleben durftest. Spüre die Wärme, die von deinem Herzen ausgeht und dich mit deiner ganzen Dankbarkeit erfüllt. Viel Freude mit dieser Meditation!

  • #157 Neue Wege gehen!

    #157 Neue Wege gehen!

    07/01/2021 Duración: 14min

    Der Jahreswechsel ist der ideale Zeitpunkt, um neue Wege zu gehen. Nicht immer schaffen wir es, Altes loszulassen. Oft reicht es, den Fokus leicht zu verändern, um Neues zu entdecken. Ich wünsche dir viel Freude mit dieser neuen kurzen Podcastfolge. Du kannst dich jetzt für mein nächstes online Webinar anmelden. Es startet am 25. Jänner. In diesen fünf Wochen begleite ich dich auf deine Reise in das Jahr 2021. Es werden sich neue Türen für dich öffnen! Anmeldung und weitere Informationen findest du hier: Webinar Take care! Deine Caro

  • #156 Go inside! Wie du herausfinden kannst, wo du im Leben gerade stehst.

    #156 Go inside! Wie du herausfinden kannst, wo du im Leben gerade stehst.

    17/12/2020 Duración: 31min

    In meinem Leben war es immer so, dass ich mit voller Begeisterung in meine Ideen, Träume und Visualisierungen eintauche. So vergesse ich manchmal auf mein Rundherum und meine Umgebung. Wenn ich dann wieder auftauche, spüre ich manchmal diesen Moment der Leere in mir und weiß, es ist wieder einmal Zeit, mich zu fragen, wo ich gerade im Leben stehe. Die heutige Folge ist für mich sehr wichtig! Vielleicht die wichtigste, um dir zu zeigen, wie du, wenn du auch an diesen Punkt angelangt bist, deinen „neuen“ Weg für dich finden kannst. Ich bin gerade in diesem Prozess und wahrscheinlich ist das der beste Zeitpunkt, um diese Podcastfolge aufzunehmen. Ich nehme dich also quasi auf meine Reise mit. In dieser vorerst letzten Podcastepisode erfährst du  - 4 Tools um herauszufinden, wo du im Leben gerade stehst. - Wie du in die Umsetzung kommst, um deine Ziele zu erreichen. - Warum das meine vorerst letzte Podcastfolge ist. Tipp: Frage dich bei diesen Lebensbereichen, wo du stehst und wieviel Energie du aufbringen möchte

  • #155 Bye Bye Erwartungen!

    #155 Bye Bye Erwartungen!

    10/12/2020 Duración: 26min

    Kennst du dieses Gefühl, wenn kleine Aufgaben schon zu einer Belastung werden können? „Früher habe ich das doch auch immer alles geschafft!“ Du fühlst dich ausgelaugt und nichts geht mehr. In dieser Pandemie kommen noch Unsicherheit und soziale Distanz dazu. Das was uns noch vor Kurzem aufgefangen hat, ein Glas Wein mit Freunden oder ein Gespräch beim Café, fallen nun weg. Depressionen und Burn-out häufen sich! Das Problem ist, dass sich viele dann noch mehr distanzieren, von sich und der Umwelt und in eine Abwärtsspirale geraten. Ich sehe in meiner Praxis als Apothekerin, dass immer mehr antidepressiv wirkende und stimmungsaufhellende Medikamente verschrieben werden. Wann macht Stress krank? Warum stellen wir so hohe Erwartungen an uns selbst? Jeder kennt diese Perioden, in denen wir unzufrieden sind. Das ist kein angenehmer Zustand und versetzt uns in permanenten unterschwelligen Stress. Wann ist es Zeit, die Notbremse zu ziehen? In dieser neuen Podcastfolge erfährst du: Welche körperlichen Auswirkungen Ze

  • #154 Mit Solidarität Krisen leichter bewältigen!

    #154 Mit Solidarität Krisen leichter bewältigen!

    03/12/2020 Duración: 23min

    Bedrohliche Situationen verursachen Stress! Corona zeigt uns, wie begrenzt unsere Möglichkeiten sind. Wenn eine bedrohliche Situation länger anhält, wir das Gefühl haben, selbst wenig zu einer Veränderung beitragen zu können, dann werden vermehrt Stresshormone ausgeschüttet. Diese fördern das Entstehen von Herz- und Kreislauf- und anderen Erkrankungen. Auch die Psyche leidet unter erhöhter Cortisol-Ausschüttung. Jeder Mensch geht mit Angst und Unsicherheit anders um. Viele Faktoren spielen da eine wichtige Rolle. Wichtig sind dabei gute soziale Interaktionen.  Die Coronakrise fordert Attribute, wie von einer Seiltänzerin: Geduld, Übung, Mut, Intuition Heute erzähle ich dir, warum uns ein solidarisches Verhalten selbst stärken kann. Gemeinsam ein Ziel anzustreben, stärkt uns im Kollektiv. Nicht Wirtschaftwachstum wird uns nachhaltig stärken, sondern ein liebevolles Miteinander. Das ist meine persönliche Meinung! Ich freue mich, wenn du dir etwas aus dieser neuen Podcastfolge für dich mitnehmen konntest und du

  • #153 Vitalität durch Darmgesundheit

    #153 Vitalität durch Darmgesundheit

    26/11/2020 Duración: 41min

    Ein vitales Leben ist nur dann möglich, wenn unser Darm gesund ist! 5 – 10 % aller Österreicher und Österreicherinnen leiden unter Verdauungsbeschwerden. Viele haben schon einige Arzt- und Laborbesuche hinter sich. Nach einer langer Suche nach möglichen Ursachen bleibt häufig die Diagnose „Reizdarmsyndrom“ übrig. Eine der häufigsten Ursachen ist Stress. Aber auch Nebenwirkung von von bestimmten Medikamenten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, ungesunde und einseitige Ernährung und ein gestörtes Mikrobiom können chronische Magen- und Darmbeschwerden verursachen. Ständige Bauchschmerzen können einen negativen Einfluss auf die Psyche haben und zu depressiven Verstimmungen führen. Oft fühlen sich Betroffene nicht ernst genommen. In diesem Online Vortag, den du dir auch als anschauen kannst, erzähle ich dir, was „Bauchhirn“ bedeutet was du selbst tun kannst, um deine Mitte zu stärken wie du deinen Darm sanieren kannst welche Ernährung deine Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringt welche pflanzliche und sanfte

  • #152 Fit durch den Winter

    #152 Fit durch den Winter

    19/11/2020 Duración: 30min

    Schön, dass du meinen Podcast hörst! Apothekerinnen und Apotheker sind gerade in dieser Zeit sehr gefordert. Eine der häufigsten Fragen in meiner Praxis lautet: „Wie kann ich leichte Grippe Symptome besser als „harmlos“ einordnen und selber behandeln, ohne gleich den Arzt oder die Ärztin aufzusuchen?“ Wir wissen über COVID 19 noch nicht sehr viel, was wir aber wissen ist, dass alle möglichen Symptome ein Zeichen für eine Corona Infektion sein könnten. Das verunsichert viele! Heute versuche ich, dich als Apothekerin darin zu unterstützen, leichte Symptome, wie Schnupfen und Husten besser abzugrenzen und zu erkennen, ob ein banaler Infekt vorliegt oder es sich um eine COVID 19 oder Influenza Infektion handeln könnte. Ich erzähle dir heute auch, wie du in dieser herausfordernden Zeit dein Immunsystem optimal unterstützen kannst, um deinen Körper für eine mögliche virale Infektion vorzubereiten. Außerdem teile ich dir meine persönlichen Tipps, wie ich mich für den Winter fit halte. Viel Freude mit dieser neuen Po

  • #151 Rücken und Psyche wieder aufrichten

    #151 Rücken und Psyche wieder aufrichten

    12/11/2020 Duración: 41min

    Wer kennt keine stressbedingten Verspannungen? Etwa 80% der Rückenschmerzen sind sogenannte „unspezifische“, das heißt man kann keine spezifischen Ursachen erkennen. Meistens handelt es sich um Verspannungen, Muskelverkürzungen oder Muskelüberdehnungen. Die gute Nachricht ist, dass wir hier vieles selbst zu einer vollständigen Heilung beitragen können und in den meisten Fällen die Rückenschmerzen und Verspannungen innerhalb zwei Wochen wieder zurückgehen. Allgemein gilt jedenfalls, vom Facharzt oder von der Fachärztin mögliche Ursachen rechtzeitig abklären zu lassen. In meinem Vortrag möchte ich das Thema chronische Rückenschmerzen und Verspannungen von mehreren Seiten betrachten, über mögliche Ursachen und Therapieformen reden und dir von meinen Erfahrungen aus meiner Praxis, aber auch von meinen persönlichen Erfahrungen nach zwei Bandscheibenvorfällen erzählen. Eine positive Lebenseinstellung hilft uns, unseren Selbstheilungsprozess zu beschleunigen. Auch bei chronischen Rückenschmerzen bietet die Naturmedi

  • #150 Selbstsabotage und Mitgefühl

    #150 Selbstsabotage und Mitgefühl

    05/11/2020 Duración: 24min

    In meiner Praxis erlebe ich, dass sich immer mehr Menschen wünschen, ihr Wohlbefinden in eigene Hände zu nehmen. Als Apothekerin und Coach ist es wichtig, Mitgefühl zu vermitteln. Denn wer einfühlend mit sich ist und auf eigene Bedürfnisse Rücksicht nimmt, der wird den Weg der Selbstbestimmung schnell finden. Wenn du ein Gefühl für deine Bedürfnisse bekommst, dann kannst du auch leichter an deinen Gewohnheiten etwas ändern. Du kennst die Richtung, wohin dein Weg gehen soll, indem du dir deiner wahren Werte bewusst wirst. Der Titel „Selbstsabotage und Mitgefühl“ klingt wie ein Gegensatz. Mitgefühl für dich ist der Schlüssel zur Selbstakzeptanz. Diese Sensibilität, die du für dich entdecken kannst, hilft dir, dich besser kennen zu lernen und den Moment als Du Selbst wahrzunehmen. In meinem Self Care Konzept geht es in den ersten Schritten darum, nach Innen zu schauen. Dieser Blick kann oft schmerzen, daher ist das Commitment, das Versprechen dir gegenüber, dein Leben in deine Hände zu nehmen, so wichtig. Es mac

  • #149 Migräne und Spannungskopfschmerzen

    #149 Migräne und Spannungskopfschmerzen

    29/10/2020 Duración: 39min

    Etwa 10 Prozent der Bevölkerung leidet unter der neurologischen Erkrankung Migräne und noch viel mehr unter Spannungskopfschmerzen. In der heutigen Zeit glauben wir, keine Pausen mehr zu brauchen. Wir sind ständig erreichbar und arbeiten bis unsere Energieressourcen ausgeschöpft sind. Ständige Verspannungen, Rückschmerzen und Migräne sind die Folge. Chronische Kopfschmerzen können die Lebensqualität stark beeinträchtigen. In diesem live online Vortrag möchte ich dir folgende Fragen beantworten: Wie wird der Schmerz chronisch und wie kannst du deinem Schmerzgedächtnis Migräne wieder verlernen? Wie kannst du deine Selbstheilungsprozess ankurbeln? Welche Möglichkeiten gibt es, um deinen Organismus zu unterstützen? Spielt Ernährung bei Migräne eine wichtige Rolle? Wie kannst du mit gezielten Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel Migräne vorbeugen? Welche neuen zugelassenen Medikamente gibt es, um Migräne vorzubeugen? Welche Heilmittel aus der Naturmedizin können bei chronischen Kopfschmerzen helfen? Ich w

  • #148 Gelassenheit statt Perfektion

    #148 Gelassenheit statt Perfektion

    22/10/2020 Duración: 24min

    Meine Message heute an dich: Erlaube dir selbst, auch mal "Nein" zu sagen. Mir ist letzte Woche etwas passiert, was mich auf meinen Weg zu mehr Gelassenheit geholfen hat. Viele von uns, mich eingeschlossen haben einen Drang zur Perfektion. Die Gefahr der Selbstoptimierung ist, dass wir dann ganz auf unsere Ressourcen und auf unsere Gesundheit vergessen. Nicht immer können wir gleich viel leisten. Manchmal ist eben weniger mehr. Wenn du dich auch durch den Jahreszeitenwandel und die dunkler werdenden und kürzeren Tage energie- und antriebsloser fühlst, dann höre dir jedenfalls diese neue Folge an. Du erfährst in dieser Episode, Warum wir im Herbst weniger Energie haben. Was Empowerment bedeutet. Warum wir uns nicht an unsere Erwartungen festhalten sollten. Wie wir die Dinge einfach geschehen lassen können. Am Mittwoch, den 28. Oktober um 20:30 findet mein nächster kostenfreier Online Vortrag statt „Migräne und Spannungskopfschmerzen“. Hier findest du den Link, um dich dafür anzumelden und du erhältst den Zug

  • #147 Ängste als Chance sehen!

    #147 Ängste als Chance sehen!

    15/10/2020 Duración: 18min

    In dieser kurzen Podcastfolge erzähle ich dir, wie ich mit neuen Ängsten umgehe. Für mich gibt es 3 Möglichkeiten zu reagieren: Ich verneine meine Angst und möchte davor weglaufen Ich finde die Angst begründet und vermeide gewisse Situationen Ich stelle mich der Angst. Ich versuche Nutzen und Risiko abzuwägen, um mein Risiko zu minimieren, meine Lebensqualität aber zu erhalten. Schreibe mir gerne, wie du mit Ängsten im allgemeinen und mit der Angst, dich mit Corona zu infizieren im speziellen umgehst. Abonniere meine kostenfreien Newsletter und du bekommst rechtzeitige die Termine für meine neue Live Online Vortragsserie über chronische Leiden und auch über meine Live Meditationen. Alle Live Sessions werden danach online gestellt. Hier findest du den direkten Link zur Anmeldung für die online Vorträge: Wenn dir mein Podcast gefällt, dann freue ich mich wirklich sehr über positive Rezensionen auf Youtube und Itunes. So kann ich mit meinen Projekten auch mehr Menschen erreichen. Ich danke dir herzlichst dafü

  • #146 Chronische Schmerzen verstehen lernen!

    #146 Chronische Schmerzen verstehen lernen!

    08/10/2020 Duración: 28min

    Da es beim chronischen Schmerz meist keine akute Ursache gibt, ist es umso wichtiger Zusammenhänge zwischen Schmerz, Psyche, Körper und sozialen Interaktionen zu verstehen. Oft können verschiedenste Trigger den Schmerz verstärken. Folgende Fragen können uns helfen, mögliche Zusammenhänge zu beobachten: (Du kannst anstatt „Schmerz“  andere chronische Leiden oder Unwohlsein einsetzen.) * Wann spüre ich meinen Schmerz? * Wie wirkt sich Stress und Unruhe auf meinen Schmerz aus? * Welchen Einfluss hat Ernährung auf mein Wohlbefinden? * Wie wirken sich soziale Interaktionen auf mein Schmerzempfinden aus? * Wie beeinflusst der Schmerz meinen Alltag? Wenn wir verstehen lernen, in welchen Kontext der Schmerz entsteht, nur DANN können wir aktiv handeln. Bei welchen Verhaltensmuster entsteht das Unwohlgefühl? Meistens geht einer Schmerzattacke ein psychisches Unwohlsein voraus. Ich erkannte das bei meiner Migräne. Die Schmerzen begannen manchmal auch erst Tage nach einer stressigen Situation, wenn sich der Muskeltonus v

  • #145 Aufgeben gibt es nicht!

    #145 Aufgeben gibt es nicht!

    01/10/2020 Duración: 26min

    Seit 20 Jahren sehe ich es als meine wunderbare Aufgabe, mit meinen Kunden und Kundinnen in der Apotheke über ihre Probleme zu sprechen. Ich würde sagen, dass fast jeder vierte Kunde sich zumindest einmal im Monat schlecht oder krank fühlt. Was ich beobachten kann ist, dass vor allem psychische Probleme immer mehr werden. Zum einem sicher auch, weil man vor 20 Jahren noch weniger darüber gesprochen hat, aber auch weil der Druck von außen, dem wir uns bewusst oder unbewusst vermehrt aussetzen, immer größer wird. Gleichzeitig steigen auch körperliche Beschwerden. Rücken- und Gelenkschmerzen, Verspannungen sind täglich Thema in meinen Beratungen, aber auch Probleme mit der Verdauung. Häufige Beschwerden sind Blähungen, Bauchkrämpfe nach dem Essen, Durchfall und Verstopfung. Früher war das eher Thema bei der älteren Kundschaft. Das hat sich klar verändert. Ganz stark sind Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Jüngeren zu beobachten. Damit oft verbunden sind Hautprobleme, wie Pickel, Ausschläge, Rötungen und Juckr

  • #144 Wie du Arbeits- und Privatleben in Einklang bringst!

    #144 Wie du Arbeits- und Privatleben in Einklang bringst!

    24/09/2020 Duración: 25min

    Hast du manchmal das Gefühl, dass dein Privatleben zu kurz kommt? Hast du genug Zeit, um deine Akkus aufzuladen? Würdest du gerne mehr Zeit für Familie und Freunde haben? Jeder hat das Bedürfnis nach Ausgeglichenheit, Zentrierung und Balance. Mobiltelefone machen uns zwar mobil, aber auch ständig erreichbar. Dadurch gibt es oft keine klare Trennung mehr zwischen Arbeits- und Privatleben. Das ist auch ein Grund dafür, dass immer mehr Menschen schon ein Burnout durchgemacht haben. Dieses Gefühl, nie zu Ruhe zu kommen und ausgebrannt zu sein, macht müde und es wird immer schwieriger sich zu fokussieren. Das Leben erscheint sinnentleert und Depressionen können entstehen. So ein Burnout Gefühl kann plötzlich eintreten. Wir merken oft gar nicht, dass wir schon lange auf Kosten unserer Lebensenergie leben. Wenn wir uns mit uns verbinden, reflektieren und uns regelmäßig fragen: „Was brauche ich gerade?“, „Was macht mich jetzt glücklich?“ „Was ist mir wichtig?“, dann können wir es rechtzeitig verhindern, auszubrennen

  • #143 Wenn die Zeit zu knapp wird!

    #143 Wenn die Zeit zu knapp wird!

    17/09/2020 Duración: 29min

    Kennst du das Gefühl? Du warst auf Urlaub, kommst total entspannt und erholt nach Hause zurück. Vielleicht kommst du schon einen Tag früher nach Hause, um alles für deinen Arbeits- und Schulalltag vorbereiten zu können, damit du ja nicht in Stress kommst. Und was passiert dann? Du verlierst zu schnell das Gefühl der Erholung und gerätst in den Strudel der Alltagshektik. Warum ist das so? Ich habe darüber nachgedacht, wie wir länger von unseren Erholungsphasen profitieren können. In dieser Podcastfolge erfährst du: * Warum wir uns so schnell von der Alltagshektik mitreißen lassen. * Was "Social Entrainment" bedeutet. * Was wir tun können, um länger in der Erholungsphase zu bleiben. * Welche Fragen wichtig sind, um den Fokus und die Gelassenheit nicht zu verlieren. Du kannst dich jetzt noch für mein Achtsamkeitswebinar ab 28. September anmelden. Wenn du mir persönlich Fragen darüber stellen möchtest, dann schau doch heute Abend um 18:30 bei meinem Zoom Meeting kostenlos und unverbindlich vorbei. Auf der Webseit

página 1 de 9